Hilfe ! Die Retter kommen !


Als Wachstums-und-Beschäftigungspakete getarnte Inflationsbomben explodieren zeitverzögert.

Jeder Idiot kann mit einer Billion irgendwelche Arbeitsplätze schaffen, nur niemals redlich diese Billion zurückzahlen.

Das ist der Preis jeder Pleite :

Laden zu – Job weg.

Wachstum ? Vielleicht in China.

Und selbst die Chinesen werden bei einer Weltwirtschaftskrise – mit der ich rechne und auf die ich mich vorbereitet habe –  weniger Fernsehgeräte und Billigsessel in die verfettete westliche Welt verkaufen.

Angebliches Sparen mit angeblichen Schuldenbremsen,  die – Jahrzehnte zu spät eingebaut – wirken wie eine Fahrradbremse am Intercity – werden  das Dahinsiechen  Europas, der USA und Japans nicht verhindern.

 

 

Nach allen historischen Erfahrungen sind in einer solchen Situation die Sparer, die Gläubiger und die Leistungsträger die Dummen. Ich zum Beispiel bin einer von den Dummen.

Er hier ist „schlau“ … pleite … randaliert munter weiter …und bekommt dafür auch noch Geld :

http://www.spiegel.de/politik/ausland/problemstaat-zypern-uebernimmt-eu-ratspraesidentschaft-a-841678.html

Eigentlich wollte ich mir selbst und meinen Leser*inne*n hier kurz  vorrechnen, dass man tatsächlich Europas Strombedarf versorgungssicher mit grundguter Windenergie decken kann,  wenn wir die Meerenge von Gibraltar zumauern und das Mittelmeer als Pumpspeicherwerk nutzen.

Venedig, alle Hafenstädte und die Wohnzimmer von Millionen Südeuropäern würden allerdings  in den Fluten versinken.

Überflüssigerweise … denn  CO2 ist kein Schadstoff wegen dem die Polkappen schmelzen… sondern ein Nutzgas,  dem alle grünen Pflanzen – und damit Sie, ich und jeder Mensch  – ihr Leben verdanken.

Wieviel  hat Deutschland der Dämmwahn, die Klimareligion, subventionierte Solardächer und Windräder und vor allem der Verlust von Arbeitsplätzen wegen zu hoher Energiepreise bisher gekostet ?

Gestern genehmigten sich im Bundestag Deutschlands angebliche Volksvertreter nach dem FM“St“G nun mit dem E“S“M die Lizenz zum weiteren Gelddrucken in Billionenhöhe.

Ähnliche Summen würde bei Realisierung die Energiewende kosten.

Hunderttausende Doktoren und Professoren, brave Gutmenschen, die sich mit Steuern und  Staatsschulden die Taschen füllen, und 20 Millionen wohlversorgte deutsche Rentner wollen, dass es immer so weitergeht wie in den längst vergangenen Wirtschaftswunderjahren.

Wird es nicht.

Der Grund ist einfach :

Den kann sogar eine  Bundeskanzlerin verstehen, die acht Jahre für ihre wenig gelesene Doktorarbeit brauchte:

Die Schulden werden weiter explodieren.  Weil niemand in Europa sparen wird.

Solange „die da oben“  sich und  ihren Wählern jeden Tag die Pulle geben.

Über schotti

* geb. 1949 in Berlin * 1967-1971 Physikstudium an der Humboldt-Universität Berlin * 1975 Diplom in München * 1976 wissenschaftlicher Mitarbeiter am MPI für Astrophysik in Garching * 1977-1978 Redakteur beim Elektronik Journal München * 1979-1988 Aufbau eines Bauhandwerkbetriebes in München * 1989-1990 Songwriter/Sänger in San Diego (USA) * 1991-heute eigenfinanzierte Forschungsarbeit in Berlin

Schreibe einen Kommentar

Please use your real name instead of you company name or keyword spam.