Ich habe viel riskiert

… und wenig bekommen.

Trotzdem haben Müller und ich das damals in der D“D“R gemacht.
Und ich jetzt – Vergleichbares – ziemlich alleine in der B“R“D.

War das sinnvoll ? Ist das gut für mich ?

Meinen Widerspruch gegen den KfZ-Steuerbescheid 1996 auf dem „Rechts“weg 13 Jahre lang bis vor den Europäischen „Gerichts“hof durchzuprozessieren ?
Für mich und Millionen frustrierte Autofahrer.
Die murren, meckern, aber noch nicht einmal aus Protest hupen, wenn Sie am eigenen „Rat“haus vorbeifahren.
Die sich abducken, resignieren und versklaven lassen .. wie der Homo Sowjeticus … 2.0

Ich habe auf meine Kosten 5700 (in Worten: fünftausendsiebenhundert) Chroniken des längst stattgefundenen, systematisch verschleppten, deutschen Staatsbankrotts recherchiert und aufgeschrieben.
23 Jahre lang zum Thema CO2/Energie geforscht. Tausende unbezahlte Arbeitsstunden investiert.

Was hat mich immer wieder motiviert ?

Ich schlage die Zeitung auf – und eine Milliarde nach der anderen,
die von Amtswegen verballert wurde und wird, fällt mir vor die Füsse.
Ich dividiere durch 35 Millionen deutsche Haushalte – und bin mit 30 Euro dabei. Jedes einzelne Mal.
Ich schaue auf die Uhr und überlege, wielange ich arbeiten muss um 30 Euro zu verdienen.

Ich werde jeden Tag belogen, betrogen und bestohlen.
Beim Tanken. Via Stromrechnung. Per Steuerbescheid. Beim Einkaufen.
Aus Milliarden wurden Billionen. Aus 30 Euro 30.000 und mehr.

Betrüger-Räuber-Dilettanten regieren seit Jahrzehnten Europa, Deutschland und mein Leben.

Ich kann das hinnehmen oder etwas unternehmen.

DVD hier im Shop : http://www.schottie.de/?page_id=34

Über schotti

* geb. 1949 in Berlin * 1967-1971 Physikstudium an der Humboldt-Universität Berlin * 1975 Diplom in München * 1976 wissenschaftlicher Mitarbeiter am MPI für Astrophysik in Garching * 1977-1978 Redakteur beim Elektronik Journal München * 1979-1988 Aufbau eines Bauhandwerkbetriebes in München * 1989-1990 Songwriter/Sänger in San Diego (USA) * 1991-heute eigenfinanzierte Forschungsarbeit in Berlin

Schreibe einen Kommentar

Please use your real name instead of you company name or keyword spam.