THEFT, FRAUD AND DEBTS PAY X-MAS


During my years in San Diego I have sometimes thought to buy a gun. But I did not.

Back in Germany I remembered that RAF has killed a former chief of DEUTSCHE BANK here.

My answer is more ethic, efficient and does not hit myself : ………………………..

 

 

 

I have just taken my and Mom´s money away from these banksters . Since that day I sleep better 🙂

Copyright: www.schottie.de and many others

This is the easy „part one“ of the job … to bring democracy back to the people.

It is easy to change a bank account today for real goods, machines and cash money in my own hands.

But how to cut off the  money = taxes + debts from the „government“  ?

They waste and reprint as much as they want. Trillion by trillion.

And they will keep on lying and doing so in the New Year 2013 :

 

Pleitedreisatz

… Wenn die Gebrüder Grimm in 10 Jahren

……………………………………………………… 1.5 Billionen (english: trillions) nicht zurückzahlen,

wie lange brauchen Sie dann um

 

a) ………………………………………………… 16.400.000.000.000 $ US National debt

b) ………………………………………………… 58.000.000.000.000 $ US total debt

c) …………………………………………………122.000.000.000.000 $ US unfunded liabilities

nicht zurückzuzahlen ?

Just having …………………………………… 92.000.000.000.000 $ total National assets

This is a question by EMail to http://www.usdebtclock.org/# from http://www.schottie.de/?p=4417#

Über schotti

* geb. 1949 in Berlin * 1967-1971 Physikstudium an der Humboldt-Universität Berlin * 1975 Diplom in München * 1976 wissenschaftlicher Mitarbeiter am MPI für Astrophysik in Garching * 1977-1978 Redakteur beim Elektronik Journal München * 1979-1988 Aufbau eines Bauhandwerkbetriebes in München * 1989-1990 Songwriter/Sänger in San Diego (USA) * 1991-heute eigenfinanzierte Forschungsarbeit in Berlin

4 Kommentare zu THEFT, FRAUD AND DEBTS PAY X-MAS

  1. Pingback:Militär zuerst ? | Schottie.de

  2. schotti sagt:

    http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/amerika/massive-etatkuerzungen-obama-der-schmerz-wird-real-sein-12100289.html

    Was sind (angekündigte …) 85 Milliarden in diesem „Haushalt“sjahr angesichts von 16400 Mrd National debt ?:

    0,5 % „Tilgung“.

    Falls es in einem Jahr die USA noch gibt wette ich, dass trotzdem auf der Schuldenuhr mehr als 16400 steht. Oder in einem Schattenhaushalt stecken.Oder scheinprivatisiert wurden.

    Obama – der Jammerwessi … das hat was…

    Überlegen Sie: Wenn die paar Milliarden schon „das Fallbeil“ sind … was sind dann erst die Billionen ?

    Ich lerne:

    Konkursverschleppung von Amtswegen klappt bestens.Auch 2013.

    Ich habe das in den 90er Jahren angesichts des „Haushalts“ von Pleite-Berlin trefflich parodiert:

    SPARPOLITIK … ist die Ankündigung der Verlangsamung des Wachstums der konjunkturbereinigeten Neuverschuldung bei gleichzeitigem Vermögensverkauf

    Begleitet von Jammern und lautem Schreien der Hauptverantwortlichen an diesem selbstverschuldeten weltweitem Desaster.

    Methode: „Haltet den Dieb“ – der man selber ist.

    Das ist die im Moment praktizierte gewaltfreie Lösung.

    Philipp der Schöne liess die Tempelritter ermorden um seine Schulden loszuwerden.

  3. Pingback:Obama – der Jammerwessi | Schottie.de

  4. schotti sagt:

    ….damit wir eine ausgewogene Mischung aus Einsparungen, Mehreinnahmen und Reformen finden, von der jeder weiß, dass sie das Richtige ist“, sagte Obama am Montag…

    http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/wirtschaftspolitik/amerikas-staatsfinanzen-obama-wirbt-im-haushaltsstreit-um-republikaner-12103484.html

Schreibe einen Kommentar

Please use your real name instead of you company name or keyword spam.