Wieviel Steuern zahlten die alten Römer ?

https://www.servustv.com/cs/Satellite/Article/Vergangene-Welten-011259464825803 :

"Prostituierte …. jeden Monat den Preis für einen Beischlaf"

….also etwa ein Prozent Mehrwertsteuer

… oder weniger … 5mal täglich x 30 = 150 … 🙂

https://de.wikipedia.org/wiki/Umsatzsteuer :

"Der ursprüngliche Steuersatz von 0,5 Prozent
stieg in Deutschland und später in der Bundesrepublik nach wiederholten Änderungen
1935 auf 2 Prozent,
1946 auf 3 Prozent
und 1951 auf 4 Prozent an.
1968 wurde – im Rahmen der Harmonisierung der Umsatzbesteuerung innerhalb der Europäischen Gemeinschaft …"

Kennen sie die Geschichte von dem Frosch, den man in heisses Wasser wirft ? :

Er springt sofort aus dem Topf.

Erwärmt man das Wasser langsam ……………………………………..

 

 

Falls Sie mir als Anerkennung

– für meine 23jährigen  Forschungen

– für die bisher tausend Arbeitsstunden für diesen blog

– für meine zukünftigen Werke

einen Scheck oder Bargeld schicken möchten:

 

Ich wohne im Jastrower Weg 17 in 12587 Berlin.

 

 

Meine Kontonummer:

1674805345 BLZ 10050000

Über schotti

* geb. 1949 in Berlin * 1967-1971 Physikstudium an der Humboldt-Universität Berlin * 1975 Diplom in München * 1976 wissenschaftlicher Mitarbeiter am MPI für Astrophysik in Garching * 1977-1978 Redakteur beim Elektronik Journal München * 1979-1988 Aufbau eines Bauhandwerkbetriebes in München * 1989-1990 Songwriter/Sänger in San Diego (USA) * 1991-heute eigenfinanzierte Forschungsarbeit in Berlin

2 Kommentare zu “Wieviel Steuern zahlten die alten Römer ?”

  1. Tilman sagt:

    Symbolische Anerkennung ist unterwegs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.