Nieten und Versager regieren Europa munter weiter…

Der EU-Ombudsman hat meine untenstehende EMail erwartungsgemäss nicht an jeden einzelnen angeblichen Volksvertreter im Europaparlament weitergeleitet.

Ich überlege wieviel Schaden EU-Energie-Kommissar Oettinger heute am Mittwoch anrichtet…

Mit 5000 Euro Vermögensschaden war der schottie.de – Leser,

der eben auf „gefällt mir “ klickte – danke das motiviert – schonmal dabei: http://www.schottie.de/?p=854

 

Bei diesen 5000 Euro, die Dir und mir von Amtswegen gestohlen werden sollen, bleibt es nicht.

 

Gutmensch Oettinger hat als Jurist zwar keine Ahnung – kleiner Test : Wieviel Joule hat eine Kilowattstunde ?

– und spätestens beim Megaelektronenvolt hörts auf – was aber für eine Karriere in Pleiteeuropa keine Rolle spielt.

Helmut Schmidt verkündete einst im Staatsfernsehen, das er seine Stromrechnung nicht versteht. Mir wäre das peinlich.  Das kann ich mir als schuldenfreier Kleinunternehmer nicht leisten.

Ich bin der Bundeskanzler Schmidt – und teile Ihnen hiermit mit :

Ich werde mir bei Ihnen morgen – anderthalb Milliarden borgen

, dichtete ich bereits 1977.

 

Aus den Milliarden wurden Billionen…

 

Die nächste versenkt Ankündigungsprofi Oettinger,  dem das völlig wurscht ist, er haftet für nichts,  mit der grundguten Solarenergie.

Falls ihm nicht die Banken zuvorkommen….

 

400 Milliarden für DES(AST)ERTEC

Rechnen Sie, liebe Leserin:

Dividiert  durch 200 Mio EU-Haushalte sind Sie mit 2000  Euro dabei.

Beim Sahara überdachen.

Im politisch grundstabilem Nordafrika….kleiner Scherz.

Für ein Sechstel des europäischen Strombedarfs.

Mal 6  ergäbe anteilig für Ihren Haushalt 12000 Euro.

Dabei bleibt es aber nicht…

 

Sie werden mit Recht fragen wie es sein kann dass Doktoren, Professoren, die Spitzen der Industrie, die Medien uswusf  mitmachen.

 

Dieselbe Frage habe ich mir als junger Mensch in der D“D“R  jeden Tag gestellt.

 

Bei den Schulden ist die Motivlage klar –  die Nutzniesser und Architekten eines bankrotten Staates oder einer Firma werden das niemals zugeben geschweige denn mit ihrem zusammengestohlenem Privatvermögen haften.

 

Bei CO2/Energie handelt es sich um ein massenreligiöses Phänomen.

 

Auch hier hilft bei meiner Fahrt durchs Leben ein kurzer Blick in den Rückspiegel:

 

Als ich Student war…. war Atomenergie hip.

Alle rechneten mit einer Eiszeit.

Der Goldstandard wurde abgeschafft – aus 35 USD/unze wurden 1437 heute….

 

Ich könnte jetzt endlos weiter schreiben…aber was habe ich davon ?

…naja…gestern ein neuer Besucherrekord mit 142 Lesern

…heute der nächste 🙂

…trotzdem sollte ich bei diesem herrlichen Wetter erstmal locker ein paar Runden auf dem Sportplatz rennen…

 

WAS FÜR EIN SCHÖNER TAG !

 

Über schotti

* geb. 1949 in Berlin * 1967-1971 Physikstudium an der Humboldt-Universität Berlin * 1975 Diplom in München * 1976 wissenschaftlicher Mitarbeiter am MPI für Astrophysik in Garching * 1977-1978 Redakteur beim Elektronik Journal München * 1979-1988 Aufbau eines Bauhandwerkbetriebes in München * 1989-1990 Songwriter/Sänger in San Diego (USA) * 1991-heute eigenfinanzierte Forschungsarbeit in Berlin

2 Kommentare zu Nieten und Versager regieren Europa munter weiter…

  1. schotti sagt:

    Karl-Theodor zu Guttenberg habe „zwei Ministerien geführt, die für dieses Thema relevant sind“. So begründete Neelie Kroes, als EU-Kommissarin fürs Digitale zuständig, dass Karl-Theodor zu Guttenberg jetzt die Kommission in Sachen Internetfreiheit beraten soll.

    http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/0,1518,803190,00.html

  2. schotti sagt:

    Glück im Unglück :

    Die Zahl der Nieten und Versager in deutschen Büros ist endlich.

    Mindestens 10 hoch 6, eher 10 hoch sieben, aber weniger als 10 hoch 8

Schreibe einen Kommentar

Please use your real name instead of you company name or keyword spam.