Was geht mich Syrien an ?


Die Türkei hat 600.000 Mann unter Waffen. Dreimal so viel wie die Bundeswehr.

Ich habe nicht für arme türkische Erdbebenopfer gespendet.

Die türkische Armee hatte und hat genug eigene Zelte, Nahrung, Kleidung, Autos, Benzin, Verbandsmaterial und Ärzte zum Überleben.

Ich habe jeden Tag  selber genug zu tun.  Um mein kleines Schiff hier über Wasser zu halten : …

 

 

143.000 Klicks auf diesen blog ………. haben mir 100 Euro Umsatz gebracht……. http://www.schottie.de/?page_id=34 .

1000 Arbeitsstunden zu 10 cent Stundenlohn. Und vielleicht noch irgendwann ein paar Euro von der http://www.vgwort.de/

Mich treibt die Kraft, die in jeder der vielen neuen Ideen steckt, trotz dieses beschissenen Lohnes.

Und – ganz wichtig – ich lasse mich nicht mehr von diesem Pleitestaat abzocken und von seiner vorauseilend gehorsamen Journaille  für dumm verkaufen.

Pro verschwendeter Milliarde Euro ist mein kleiner schuldenfreier Haushalt hier anteilig mit  30 Euro dabei und unmittelbar betroffen. Morgendliches Gehirnjogging für Untertanen dieser untergehenden „Republik“ : Wieviel sind das pro Billion ?

Sie, mein Leser, waren wie ich – nur ein kleines  Beispiel –  mit 100 Euro beim Transrapid dabei. Fährt der irgendwo ?

Wenn es nur diese 100 Euro wären … würde ich nicht aufmucken.

Mit jedem Tag mehr versinkt  das überschuldete Finanzsystem, dieser Staat, Ihr Rententraum und Ihr Erspartes in den Wogen der Inflation.

Ich höre im Staatsfernsehen in dieser Sekunde:  „Heute endet die Weltklimaklimakonferenz“. …“Na ein Glück“, denke ich, aber das war´s noch nicht. Es folgt wie – täglich seit Jahrzehnten – ein minutenlanges Stakkato des Grauens: „Dürren, Stürme, Superstürme, Klimakiller, die Polkappem schmelzen, Horrorstürme, Meeresspiegelanstieg,Klimagift,  1,5 bis 5,8 Grad….“

Ich freue mich, dass in diesem Jahr weltweit 34 Milliarden Tonnen des lebensspendenden Nutzgases CO2 emittiert wurden. Das fördert das Pflanzenwachstum.

Über schotti

* geb. 1949 in Berlin * 1967-1971 Physikstudium an der Humboldt-Universität Berlin * 1975 Diplom in München * 1976 wissenschaftlicher Mitarbeiter am MPI für Astrophysik in Garching * 1977-1978 Redakteur beim Elektronik Journal München * 1979-1988 Aufbau eines Bauhandwerkbetriebes in München * 1989-1990 Songwriter/Sänger in San Diego (USA) * 1991-heute eigenfinanzierte Forschungsarbeit in Berlin

Schreibe einen Kommentar

Please use your real name instead of you company name or keyword spam.