Reisepässe für Kinder


Da aktuell und  jedermann betreffend  … mache mir jetzt hier die Mühe, tippe das vor mir liegende Blatt DIN A4 ab und dokumentiere hiermit erstmals elektronisch :

„Heute, am 31. März 2010, wurde mir im – angeblichen – Bürgeramt mein neuer Reisepass Nr. C3FW9N5513  zum überhöhten Preis von 59 Euro ausgehändigt.

Ich fordere Sie hiermit zur sofortigen Rückerstattung von 49 Euro auf.

STERN, SPIEGEL und FOCUS kosten mit Redaktion und Fotos ca. 3 Euro, ein Reisepass in der Herstellung 1 bis 2 Euro.

Weiterer Wucher von Amtswegen sind die zusätzlichen 32 Euro, also insgesamt 91 Euro, für einen Pass-in-drei-Tagen, was bei heutiger Technik eine Selbstverständlichkeit für jedes leistungsstarke Unternehmen wäre.
Ihre „normalen“ 3 Wochen Lieferzeit für Pass/Ausweis sind eine Zumutung. Genauso Ihre Öffnungszeiten.

Chronik des Staatsbankrotts Nr. 5536
Rainer Schottlaender, Dipl.-Phys.
an Frau Bimböse/Amtsleiterin im „Bürger“amt Berlin-Köpenick “

Dieses Beispiel zeigt, wie dreist der Staat sein Monopol ausnutzt. Zu dieser Geschichte ist noch einiges zu sagen, was ich gerne gegen Honorar fürs Fernsehen mache. 4 Jahre lang bin ich ……

http://de.wikipedia.org/wiki/Kinderreisepass :

„Kindereintragungen im Pass eines Elternteils verlieren ab dem 26. Juni 2012 – also ab heute – ihre Gültigkeit.[6] Von diesem Zeitpunkt an benötigen Kinder bei Grenzübertritten je nach Reiseziel einen eigenen Kinderreisepass oder einen Reisepass. Im Einzelfall genügt auch der Personalausweis, beispielsweise im Schengenraum.“

Über schotti

* geb. 1949 in Berlin * 1967-1971 Physikstudium an der Humboldt-Universität Berlin * 1975 Diplom in München * 1976 wissenschaftlicher Mitarbeiter am MPI für Astrophysik in Garching * 1977-1978 Redakteur beim Elektronik Journal München * 1979-1988 Aufbau eines Bauhandwerkbetriebes in München * 1989-1990 Songwriter/Sänger in San Diego (USA) * 1991-heute eigenfinanzierte Forschungsarbeit in Berlin

Schreibe einen Kommentar

Please use your real name instead of you company name or keyword spam.