Humor ist – wenn man trotzdem lacht



ELSTER – schnell, sicher, online…

…las ich auf dem Werbeplakat.

Für die  ELektronische STeuer ERklärung.

 

Wer kam denn auf die Idee eine Elster als Wappentier des Finanzamtes zu wählen ?

wikipedia.org/wiki/Elster ergänzt :

“ Als „diebische“ Elster war sie auch im Mittelalter als Hexentier und Galgenvogel unbeliebt “

 

*************einige Minuten später*******************

 

 

„Beethovens Steuererklärung passte auf dieses Stück Papier“

„Erklären Sie mir bitte nicht die Welt“

 

…mit diesen beiden Sätzen wollte ich mich schon etwas verärgert und mit leeren Händen verabschieden.

 

Ich hatte Glück im Unglück, weil diese Worte beim braven Finanzbeamten H. anscheinend Wirkung hatten und er mir dann plötzlich und unerwartet  die

FREISTELLUNGSBESCHEINIGUNG ZUM STEUERABZUG BEI BAULEISTUNGEN GEMÄSS § 48 b Abs. 1 Satz 1

er“arbeitete“,  abstempelte und aushändigte.

„Normal“erweise hätte ich zum Gewerbeamt gemusst.

Und dort den von meinem Kollegen www.reinhardmey.de besungenen  ANTRAG ZUR BEANTRAGUNG DES ANTRAGSFORMULARS  zwecks Genehmigung eines Nebengewerbes wegen einer ohnehin versteuerten einmaligen 300-Euro-Rechnung ausfüllen müssen.

 

Deutschlands Steuerstasi rüstet massiv weiter auf – und wird letztlich im Papier ersticken wie einst die Stasi.

 

Das kann sehr lange dauern.

Die Frage ist, ob wir tatenlos jahrzehntelang zuschauen, wie einst die D“D“R-Bevölkerung…

Die, nachdem Gorbatschow 1985 die Bajonette – die Machtgrundlage des Systems – fallenliess

immer noch 4 überflüssige Jahre bis zum Mauerumfall 1989 brauchte…

 

Oder nehmen wir den zweiten Weltkrieg als Beispiel.

Je aussichtsloser die Lage wurde – desto dreister und gewalttätiger wurde das System.

 

Weiterführende Literatur:

LÜGENPARTEI MIT DREI BUCHSTABEN

Drehbuch meines 60Mal aufgeführten musikalischen Kabaretts

Hier im Shop

Über schotti

* geb. 1949 in Berlin * 1967-1971 Physikstudium an der Humboldt-Universität Berlin * 1975 Diplom in München * 1976 wissenschaftlicher Mitarbeiter am MPI für Astrophysik in Garching * 1977-1978 Redakteur beim Elektronik Journal München * 1979-1988 Aufbau eines Bauhandwerkbetriebes in München * 1989-1990 Songwriter/Sänger in San Diego (USA) * 1991-heute eigenfinanzierte Forschungsarbeit in Berlin

Schreibe einen Kommentar

Please use your real name instead of you company name or keyword spam.