Unsere Kernkraftwerke mit erdbebensicheren Notwasserpipelines nachrüsten….

Soeben von mir erfunden.

Dieser naheliegende Gedanke, auf den bestimmt auch Andere schon kamen, wurde beim Reaktorbau von den japanischen und amerikanischen Konstrukteuren in Fukushima nicht berücksichtigt.

Wie beim BP-Unfall – der sich jederzeit wiederholen kann – als jahrzehntelang tausende Ingenieure und Genehmigungsbehörden vergessen haben, dass in 1000 Meter Meerestiefe einmal ein Rohr brechen kann.

Wie bei der Bankenkrise…die sich nach meiner Lageeinschätzung jederzeit wiederholen kann.

Ich erwarte vom bankrotten Bundestag – und damit meine ich jeden einzelnen angeblichen Volksvertreter – keine angemessene Reaktion.

Falls es Sie interessiert warum…

 

…dann studieren Sie bitte diesen blog gründlich und vorurteilsfrei.

Am besten von Anfang an….

Publiziert am 14. Januar 2011 … also erst vor 9 Wochen…und schon 6200 Leser…

1. Kohlendioxyd ist ein lebensspendendes Nutzgas, ohne das keine Pflanze wächst und dem alle Industriestaaten den in Jahrhunderten erworbenen Reichtum verdanken…

Über schotti

* geb. 1949 in Berlin * 1967-1971 Physikstudium an der Humboldt-Universität Berlin * 1975 Diplom in München * 1976 wissenschaftlicher Mitarbeiter am MPI für Astrophysik in Garching * 1977-1978 Redakteur beim Elektronik Journal München * 1979-1988 Aufbau eines Bauhandwerkbetriebes in München * 1989-1990 Songwriter/Sänger in San Diego (USA) * 1991-heute eigenfinanzierte Forschungsarbeit in Berlin

Schreibe einen Kommentar

Please use your real name instead of you company name or keyword spam.