Monatsarchiv

Winddeutschland

Gestern fuhren wir mit dem Auto durch einen Windpark. Ich sagte zu Fahrerin Ulrike: „Schau, die Windräder dort stehen still – aber wir brauchen JETZT Benzin im Tank, sonst bleibt auch unser Auto stehen“. Technisch lässt sich das Problem leicht … Weiterlesen

Unabsehbare Folgen für das Weltfinanzsystem …

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/0,1518,770392,00.html Wie kann es sein, dass ZWERG GRIECHENLAND das System gefährdet ? Wenn mir ein Schuldner ausfällt ärgert mich das, juckt mich aber nicht weiter. Ich verleihe und verpfände nicht mein gesamtes Vermögen, geschweige denn das hundertfache davon. schotti sagt … Weiterlesen

Der Betrug geht munter weiter

Das Staatsfernsehen übertrug soeben ein flammende Rede der EU-Oberniete Barroso. „Unverzichtbar“…“Arbeitsplätze“ … „Konjunktur“ …. „Jetzt muss alles ganz schnell gehen“ (wenn ich das schon höre…) Haushaltskonsolidierungen (die keine sind) Strukturreformen (die nicht stattfinden) …usw usf. Ein paar Monate oder Jährchen … Weiterlesen

Preis für ein Frühstücksei

6. Juni 1912 7 Pfennig ++++ 6. August 1923 923 Papiermark 17. September 1923 2,1 Millionen Papiermark   Reichsbanknote 5 Milliarden Mark, 10. September 1923 15. Oktober 1923 227 Millionen Papiermark 15. November 1923 320 Milliarden Papiermark Schwere Inflation konnte … Weiterlesen

Ob das brave FDJ-Mädchen Angela Merkel…

… nach der ATOMAREN ROLLE RÜCKWÄRTS demnächst einen dreieinhalbfachen finanzpolitischen Salto hinlegt ? Zum Beispiel ein FINANZMARKTSTABILISIERUNGSRÜCKABWICKLUNGSGESETZ ? Sie lernt schnell und segelt mit dem jeweiligem Wind. Das Mädchen hat nicht vorhergesehen, dass ihr „alternativloses“ zugeflüstertes Finanzmarkt“stabilisierungs“gesetz jeder Sparanstrengung  jeder … Weiterlesen

Brutto Gleich Netto

Der Staat betrügt die Leute – jeden Tag Ich weiss wovon ich rede – und was ich sag Ich arbeite seit langer Zeit – kenn`Müh`und Plag Und dann an einem langen langen Donnerstag: BRUTTO GLEICH NETTO – MACHT MICH FREI … Weiterlesen